Archiv Live Blog zum Coronavirus (Foto: Getty Images, Getty Images)

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz

Freitag, 1. Oktober

STAND

Das Coronavirus verändert das Leben im Land. Hier die Entwicklungen bis zum 17. Oktober.

+++ 334 Neuinfektionen, Hospitalisierungsrate gestiegen +++
15:00 Uhr

In Rheinland-Pfalz gibt es seit gestern 334 bestätigte Corona-Fälle und vier weitere Menschen sind im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben. Die landesweite 7-Tages-Inzidenz (+ stationierte U.S. Streitkräfte) sank auf 54,5 (Vortag: 56,3). Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz stieg auf 1,3 (Vortag: 1,1). 4,03 Prozent der Intensivbetten in Rheinland-Pfalz sind mit Corona-Erkrankten belegt (Vortag: 4,22 Prozent).

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie Sieben-Tage-Inzidenz in RLP steigt weiter

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat am Montag 3.781 (Freitag: 2.588) neue bestätigte Corona-Fälle gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz ist im Vergleich zu vergangener Woche erneut gestiegen.  mehr...

+++ Saarland lockert massiv seit heute +++
13:00 Uhr

Volle Kinosäle, Tanzen in Clubs und Restaurantbesuch ohne Maske und ohne Abstand: All das ist seit Freitag im benachbarten Saarland wieder möglich. Nach einer neuen Verordnung der saarländischen Landesregierung fallen praktisch alle Einschränkungen für Geimpfte, Genesene und Getestete (3G) weg. Auch am Arbeitsplatz in geschlossenen Räumen gibt es keine Maskenpflicht mehr, wenn alle einen 3G-Nachweis vorlegen. Mit dem neuen "Saarland-Modell Plus" werde "das nächste Kapitel im Umgang mit Corona" aufgeschlagen, hatte Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) gesagt.

+++ Trotz Corona - 30 neue Geschäfte in Mainzer Innenstadt +++
9:00 Uhr

In den vergangenen 13 Monaten sind nach Angaben von Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz (CDU) 30 neue Geschäfte in der Mainzer Innenstadt gegründet worden - auch wenn die Einzelhändler unter der Pandemie gelitten hätten. Die Stadt Mainz wolle es Gewerbetreibenden künftig einfacher machen, Geschäfte zu eröffnen. 

Mainz

Belebung der Innenstadt Mainz will neue Geschäfte willkommen heißen

Die Stadt Mainz will es Gewerbetreibenden künftig einfacher machen, Geschäfte zu eröffnen. Die Zeiten, in denen Neugründer argwöhnisch beäugt wurden, sollen vorbei sein.  mehr...

+++ Homeoffice verändert Kaffeeverhalten +++
8:00 Uhr

Homeoffice zu Coronazeiten hat den Kaffeekonsum der Deutschen verändert. Der Deutsche Kaffeeverband beobachtet einen Trend zu teurerem Kaffee und besseren Maschinen. Von allen Beschäftigten im Homeoffice kauft inzwischen jeder oder jede dritte hochwertigen und damit teureren Kaffee als vor Corona. Ein Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Deutschen Kaffeeverbandes. Die Hälfte hat über eine neue Maschine nachgedacht und jeder fünfte eine gekauft. Meistens Vollautomaten oder Kapselmaschinen - sie liegen deutlich vor Filtergeräten. Im vergangenen Jahr ist der Kaffeekonsum in Deutschland trotz der Schließung von Läden oder Cafés noch einmal gestiegen, auf 212 Liter pro Kopf. Der Verband rechnet damit, dass das Niveau in diesem Jahr gehalten wird.

+++ Lohnfortzahlung bei Quarantäne nur noch für Geimpfte +++
4:00 Uhr

Ab heute erhalten die meisten Ungeimpften in Rheinland-Pfalz keine Lohnfortzahlung mehr, wenn sie wegen einer Corona-Erkrankung in Quarantäne müssen. Grund ist nach Angaben der Landesregierung, dass die Betroffenen mit einer Impfung die Quarantäne hätten vermeiden können. Von der neuen Regelung gibt es aber Ausnahmen.

Ab 1. Oktober nur noch für Geimpfte Was Sie zur Lohnfortzahlung bei Quarantäne in Rheinland-Pfalz wissen müssen

Die meisten Ungeimpften erhalten in Rheinland-Pfalz im Falle einer Corona-Quarantäne ab sofort keine Lohnfortzahlung mehr. Es gibt aber Ausnahmen, etwa für Beamte.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie Sieben-Tage-Inzidenz in RLP steigt weiter

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat am Montag 3.781 (Freitag: 2.588) neue bestätigte Corona-Fälle gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz ist im Vergleich zu vergangener Woche erneut gestiegen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Was geht, was (noch) nicht? Aktuelle Corona-Regeln in RLP - Isolationspflicht gestrichen

Das Corona-Infektionsgeschehen beruhigt sich weiter in Rheinland-Pfalz. Infolgedessen werden die Vorsichtsmaßnahmen weiter zurückgefahren.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Südwesten

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Nachrichten, Zahlen, wissenschaftliche Erkenntnisse und Hintergründe zu Corona  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR