Rheinland-Pfalz

Mehr als 4,1 Millionen Einwohner in Rheinland-Pfalz

STAND

Ende 2021 gab es In Rheinland-Pfalz einen Einwohner-Rekord. Das Statistische Landesamt verzeichnete rund 4.105.000 Menschen. Dies ist die höchste Einwohner-Zahl in der Landesgeschichte. Nach einer vorläufigen Schätzung des Statistischen Landesamtes stieg die Einwohnerzahl damit zum zehnten Mal in Folge. Die Gesellschaftliche Alterung schreitet den Angaben zufolge weiter voran. Die Zahl der 60-Jährigen und Älteren stieg deutlich auf etwa 1.240.500. Das sind rund 18 Prozent mehr als bei der Erhebung im Mai 2011. Der Bevölkerungszuwachs ist laut Landesamt in den kreisfreien Städten stärker als in den Landkreisen. Am stärksten wuchs die Bevölkerung in den Städten Mainz und Ludwigshafen.

Rheinland-Pfalz

Mehr Rheinland-Pfälzer gestorben Deutliche Übersterblichkeit im November und Dezember

Im vergangenen Jahr sind mehr Rheinland-Pfälzer als je zuvor in einem Jahr gestorben. Das liegt vermutlich an der zweiten Corona-Welle im Herbst und Winter, denn Anfang des Jahres lagen die Zahlen noch niedriger als im Durchschnitt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN