Dreyer will Entlastung für Industrie und Bürger in RLP

Bund-Länder-Runde: Keine Einigung über Kosten

STAND

Video herunterladen (7,5 MB | MP4)

Die Entlastung der Bürger dürfe nicht zur Belastung der Länder werden. Mit dieser Forderung der Länderchefs an den Bund kamen diese heute zu Beratungen mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zusammen. Eine Einigung auf einen Gaspreisdeckel und die Verteilung der Kosten zur Entlastung von Bürgern und Industrie erzielte die Runde dabei nicht.

STAND
AUTOR/IN
SWR