STAND
AUTOR/IN

Die Zahl der geimpften Menschen in Rheinland-Pfalz soll bis Ende März verdoppelt werden. Das geht aus dem neuen Impfplan hervor, den die Landesregierung vorgestellt hat. Bis Ende März sollen etwa 400.000 Menschen ihre Erstimpfung und etwa 190.000 Menschen ihre Zweitimpfung erhalten haben. Das kündigten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (beide SPD) bei einem Besuch des Impfzentrums in Polch (Landkreis Mayen-Koblenz) an. 

STAND
AUTOR/IN