Bad Kreuznach

Dreyer warnt am Volkstrauertag vor Angriffen auf Demokratie

STAND

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat am Volkstrauertag auf die vielen aktuellen Anfeindungen gegen die Demokratie hingewiesen. Hass und Hetze, Populismus und rechtem Gedankengut dürfe kein Nährboden bereitet werden, sagte sie laut Mitteilung am Sonntag bei einer Gedenkveranstaltung für die Toten von Krieg, Terror und Gewalt in Bad Kreuznach. Jeden Tag gelte es, sich entschieden gegen Ausgrenzung, Gewalt, Chauvinismus und Hass zu stellen. Dreyer wies auf die zunehmenden Anfeindungen gegen Helfer und Helferinnen, Rettungskräfte, Minderheiten, Andersdenkende, Politiker und Journalisten hin. "Wir können es nicht akzeptieren, dass Menschen solchen Angriffen ausgesetzt sind. Denn jeder Angriff ist immer auch ein Angriff auf unsere Demokratie", betonte die Regierungschefin.

STAND
AUTOR/IN