Besuch in Antwerpen

Dreyer: Gas aus Belgien wichtig für Rheinland-Pfalz

STAND

Video herunterladen (9,2 MB | MP4)

Nach dem Stopp russischer Gaslieferungen hat sich die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer (SPD) in Belgien über die Flüssiggas-Kapazitäten des Nachbarlandes informiert.

Dreyer äußerte sich im Interview außerdem zu einem möglichen Nachfolger des 9-Euro-Tickets und sprach sich erneut dafür aus.

Energieversorgung in Rheinland-Pfalz Dreyer informiert sich über Flüssiggas aus Belgien

Die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer (SPD) hat sich in Antwerpen über die Flüssiggas-Kapazitäten des Nachbarlandes informiert.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Flüssig-Erdgas Weitere LNG-Terminals in Stade und Lubmin

Eigene LNG-Terminals in Deutschland sollen dazu dienen, weniger abhängig vom russischen Gas zu werden. (Autor: Marcel Heberlein)  mehr...

Bundesregierung will zwei neue LNG-Terminals

LNG ist die Abkürzung für Liquefied Natural Gas, übersetzt: verflüssigtes Erdgas. Bundeskanzler Olaf Scholz hat den schnellen Bau von zwei Flüssigerdgas-Terminals, sogenannten LNG-Terminals, angekündigt, um unabhängiger vom russischen Erdgas zu werden.
Doch obwohl entsprechende Pläne längst vorliegen: SCHNELL wird das nicht gehen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR