Anpassung an Löhne und Gehälter

Deutliche Rentenerhöhung ab 1. Juli.

STAND

Es ist eine der höchsten Rentenanpassungen, die es jemals in Deutschland gab: Ab dem 1. Juli steigen die Bezüge kräftig an, wer bisher monatlich 1.000 Euro Rente bezieht, bekommt ab Juli im Westen mehr als 53 Euro obendrauf, im Osten liegt das Plus bei mehr als 61 Euro.

Rheinland-Pfalz

Deutliches Rentenplus zum 1. Juli Die Renten steigen kräftig - doch wie zukunftsfest ist das System?

Am 1. Juli sind die Renten so stark wie seit Jahrzehnten nicht gestiegen – um 5,35 Prozent in Westdeutschland. Gleichzeitig brodelt es im System: Immer weniger Menschen im Arbeitsleben finanzieren immer mehr Renten.  mehr...

5,35 Prozent mehr Rente im Westen Kräftige Rentenerhöhung hilft gegen Inflation

Rentnerinnen und Rentner können ab Juli mit deutlich höheren Altersbezüge rechnen: In Westdeutschland sollen die Renten um 5,35 Prozent steigen, in Ostdeutschland um 6,12 Prozent.  mehr...

Landau

Verein "Silberstreif" hilft Verein gegen Altersarmut in Landau: Immer mehr Bedürftige

In Landau hilft der Verein gegen Altersarmut "Silberstreif" Menschen, deren karge Rente oder Grundsicherung kaum zum Leben reicht. Laut Verein ist die Zahl der Bedürftigen stark gestiegen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR