Situation auf Intensivstationen in RP

"Der Pflege geht die Luft aus"

STAND

Video herunterladen (6,1 MB | MP4)

Das hat eine Vertreterin der Landes-Pflegekammer SWR-Reporterin Heike Löser gesagt. Sie durfte auf der Intensivstation im Marienhof in Koblenz einen Eindruck vom Pflege-Alltag in der Corona-Pandemie bekommen - und hat mit den Pflegenden über ihre Situation in der Dritten Welle gesprochen.

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RLP: Spahn für Ende der "epidemischen Lage"

In Rheinland-Pfalz gilt seit Sonntag, 12. September, eine neue Corona-Verordnung. Die Inzidenz ist nicht mehr allein ausschlaggebend für Einschränkungen im Alltag. Wichtig ist auch, wie viele Covid-Patienten im Krankenhaus sind, und wie hoch die Impfquote ist. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz Sieben-Tage-Inzidenz in RLP steigt deutlich

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) meldet für Rheinland-Pfalz am Montag 377 Neuinfektionen mit dem Coronavirus sowie vier weitere Todesfälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg weiter an.  mehr...

COVID-19-Patienten auf Intensivstationen Corona in Krankenhäusern: Die aktuelle Lage auf den Intensivstationen

Viele Infizierte erkranken so schwer an COVID-19, dass sie auf einer Intensivstation im Krankenhaus behandelt werden müssen. Sehen Sie hier die aktuelle Lage für Ihre Region.  mehr...

"Beifall klatschen reicht eben nicht!" Pflegekräfte in Rheinland-Pfalz protestieren für bessere Arbeitsbedingungen

Die Belastungen für die Pflegekräfte im Gesundheitswesen nehmen immer mehr zu. Intensivpfleger Klaus Hampl aus Mainz und weitere Kollegen haben das Bündnis „Pflege.Auf.Stand“ gegründet. Mehr als 1.300 Pflegekräfte aus 62 rheinland-pfälzischen Einrichtungen haben sich angeschlossen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Deutschland

Volle Intensivstationen wegen Corona Ein Pfleger schlägt in emotionaler Rede Alarm

Wegen der Corona-Pandemie müssen immer mehr Menschen auf Intensivstationen behandelt werden. In einigen Städten gibt es kaum noch freie Betten. Ein Intensivpfleger startet einen emotionalen Weckruf.  mehr...

Mainz

Pflegenotstand sorgt für Frust Mainzer Pflegekräfte gründen Protest-Bewegung mit

Die Belastungen für Pflegekräfte im Gesundheitswesen sind nach wie vor hoch. Versprochen worden sei viel, sagen einige und finden, es sei Zeit zu protestieren.  mehr...

STAND
AUTOR/IN