In Zügen der Deutschen Bahn müssen weiterhin Masken getragen werden (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich)

Weiter Maskenpflicht in Bus und Bahn in RLP

Bundesrat beschließt Corona-Regeln für Herbst und Winter

STAND

Der Bundesrat hat neue Corona-Schutzauflagen für Herbst und Winter beschlossen. Zusätzlich zu bundesweit geltenden Regeln können die Bundesländer weitere Auflagen verhängen.

Zu den zentralen Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes, die vom 1. Oktober bis 7. April 2023 gelten sollen, zählen bundesweite Maskenpflichten in Fernzügen, Kliniken und Arztpraxen. In Flugzeugen soll diese Pflicht entfallen. Die Länder können auch im Nahverkehr, in Restaurants und anderen Innenräumen wieder Masken vorschreiben.

In Rheinland-Pfalz gilt weiterhin eine Corona-Maskenpflicht in Bussen und Bahnen. Dabei ist wie bisher eine medizinische Maske ausreichend, es wird keine FFP2-Maske wie künftig in Fernzügen verlangt.

Corona-Verordnung in Rheinland-Pfalz wird verlängert

Seit dem 12. September gilt in Rheinland-Pfalz die 33. Corona-Bekämpfungsordnung. Sie wird nach Angaben eines Sprechers des Landes-Gesundheitsministeriums ohne Änderungen verlängert. Demnach ist etwa ein Lockdown als Schutzmechanismus nicht mehr vorgesehen.

Angepasster Corona-Impfstoff Omikron-Impfstoff - kein Booster für die Impfkampagne

Seit einer Woche wird der Omikron-Impfstoff angeboten. Der große Run blieb in Rheinland-Pfalz aus - was mit dem nächsten Corona-Impfstoff in der Pipeline zu tun haben könnte.  mehr...

SWR Aktuell am Morgen SWR Aktuell

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen Deutschlandweite Inzidenz steigt auf 462,4

Corona-Regeln, aktuelle Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Liveblog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR