STAND

Wer unter dem Weihnachtsbaum Symptome bekommt, kann sich auch an den Feiertagen auf Corona testen lassen. Die Kassenärztliche Vereinigung hat eine Übersicht über die Testzentren in Rheinland-Pfalz veröffentlicht.

In mehr als 240 rheinland-pfälzischen Corona-Anlaufstellen werden die Patientinnen und Patienten auch vom 24. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 behandelt, so die KV. In Bad Kreuznach, Kaiserslautern, Landau, Pirmasens und Daun (Kreis Vulkaneifel) bieten Ärzte oder Ambulanzen an allen Tagen Tests an. Bei den anderen Teststationen im Land gibt es an ausgewählten Tagen die Möglichkeit sich bei Symtomen testen zu lassen. Die komplette Übersicht der Testzentren hat die Kassenärztliche Vereinigung (KV) hier veröffentlicht.

Voraussetzung: Telefonische Anmeldung

Überall gilt: Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich. Einzige Ausnahme ist die Corona-Ambulanz Koblenz/CGM-Arena. Dort wird laut KV keine Anmeldung benötigt. Bei allen von der KV aufgeführten Ambulanzen sind die Adressen und Telefonnummern, sowie mögliche weitere Informationen angegeben.

Ab dem 4. Januar nehmen die insgesamt über 700 Corona-Anlaufstellen in Rheinland-Pfalz wieder ihren normalen Betrieb auf.

Gesundheitsministerium ist ebenfalls vorbereitet

Und auch das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium hat sich auf die Feiertage vorbereitet. Auf Anfrage des SWR heißt es: "Das Ministerium kann jederzeit auf aktuelle Entwicklungen reagieren. Beispielsweise ist der Krisenstab der Landesregierung auch über die Feiertage und zwischen den Jahren aktiv." Auch die gemeldeten Neuinfektionen sollen laut Ministerium an den Feiertagen täglich veröffentlicht werden.

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Dreyer fordert einen Impfgipfel

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen liegt unverändert auf hohem Niveau, Einschränkungen gibt es mindestens bis Mitte Februar. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie 37 weitere Todesfälle am Mittwoch

Das Landesuntersuchungsamt meldet in Rheinland-Pfalz 667 Corona-Neuinfektionen. Die Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz liegt derzeit unter 100. Es gibt allerdings 37 neue Todesfälle.  mehr...

Herxheim

Vorder- und Südpfalz Hier sind Schnelltests um die Feiertage möglich

In Ludwigshafen und Herxheim bei Landau in der Pfalz kann man in einem Corona-Schnelltest-Zentrum ein wenig mehr Sicherheit für die Feiertage gewinnen. In Speyer werden nur Angehörige von Heimbewohnern schnell getestet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN