STAND

Die Chöre in Rheinland-Pfalz kritisieren, dass es noch keinen Plan für die Wiederaufnahme ihrer Proben gibt. Sie sehen darin eine Ungerechtigkeit im Vergleich mit benachbarten Bundesländern.

In anderen Ländern seien Chorproben mit geeigneten Hygieneregeln entweder schon erlaubt oder ihr baldiger Neustart in Aussicht gestellt worden, teilte der Chorverband Rheinland-Pfalz mit. Auch der einst von der Landesregierung genannte 10. Juni als Termin für Veranstaltungen mit bis zu 75 Teilnehmern in geschlossenen Räumen gelte nicht für Chorproben.

An einer Online-Petition des Chorverbandes Rheinland-Pfalz beteiligten sich seit 17. Mai bislang mehr als 2.600 Unterstützer. Laut dem Verein stehen Existenzen von Chorleitern auf dem Spiel. Die ersten der landesweit fast 3.500 Amateur-Chöre hätten nach mehr als zwei Monaten Probenverbot bereits aufgegeben.

Video herunterladen (6,6 MB | MP4)

Der Verband verwies auf sein Hygienekonzept mit beispielsweise drei Metern Abstand zwischen den Sängern sowie Messungen der Körpertemperatur am Eingang der Probenräume. Bei bekanntgewordenen Corona-Ansteckungen durch Chorproben hätten sich zu viele Sänger auf zu engen Raum gedrängt.

Ministerium weist auf Gefahr von Ansteckung über die Luft hin

Das Kulturministerium bestätigte, dass es in Rheinland-Pfalz "für einen verantwortungsvollen Neustart des Chorbetriebs" vorerst noch keinen Termin gebe. Wie viele Viren verbreite sich auch das Coronavirus durch die Luft - via Tröpfcheninfektion, aber auch in Form sogenannter Aerosol-Partikel, also kleinster Schwebeteilchen. Laut dem Mainzer Kulturministerium werden gerade beim Singen "besonders viele Aerosole ausgestoßen, so dass eine besonders hohe Ansteckungsgefahr besteht". Zudem nähmen Sänger beim Einatmen "besonders viele Viruspartikel" auf.

Nach Lockerungen der Coronamaßnahmen Frust bei Reisebusunternehmen in der Region Trier

Reisebusunternehmer aus der Region Trier demonstrieren am Mittwoch zusammen mit ihren rheinland-pfälzischen Kollegen in Mainz. Sie fordern bundesweit einheitliche Regeln, wann Busreisen wieder angeboten werden können.  mehr...

Corona-Lockerungen Theater erwachen aus dem Corona-Schlaf

Viele Theater in Rheinland-Pfalz machen noch nicht auf, obwohl das wieder möglich ist. In Mainz hat das Staatstheater mit dem Vorverkauf für die Vorstellungen ab Samstag begonnen, Schlange stehen inklusive.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Freibad, Kino und Fitnessstudio Die neuen Lockerungen in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz gibt es seit Mittwoch weitere Lockerungen bei den Corona- Beschränkungen. So dürfen unter anderem Fitnessstudios, Freibäder sowie Kinos und Theater wieder öffnen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN