STAND

Mit dem Slogan "Wir machen das" und regionalen Themenschwerpunkten will die rheinland-pfälzische CDU mit ihrem Spitzenkandidaten Christian Baldauf die Landtagswahl am 14. März gewinnen.

Neben den regionalen Themen - wie der Kita-Auslastung an der Nahe oder dem Erhalt kleiner Krankenhäuser in der Eifel - setze die Partei auf "drei übergeordnete Bausteine": "Beste Bildung. Starke Wirtschaft. Moderne Medizin", sagte Baldauf. "Wir wollen, dass die Regionen in Rheinland-Pfalz gleiche Chancen haben."

Baldauf will Infrastruktur-Offensive

Zudem müssten Brücken und Straßen in Rheinland-Pfalz saniert werden. Die Bundesstraße 10 müsse durchgehend vierspurig ausgebaut werden, auch die B 50 müsse ausgebaut werden. Er plane eine Infrastruktur-Offensive und wolle als Ministerpräsident das Digitale in der Größe eines Ministeriums mit einem Staatssekretär an die Staatskanzlei angliedern.

Video herunterladen (3 MB | MP4)

Insgesamt sollen rund 100.000 Wahlplakate aufgestellt werden, sagte Generalsekretär Gerd Schreiner. Das Gesamtbudget für den Wahlkampf bezifferte Schreiner auf rund zwei Millionen Euro.

Digitale Townhall-Meetings geplant

Neben dem analogen Wahlkampf werde es auch ein digitales Wahlstudio in der Geschäftsstelle in Mainz geben sowie digitale Townhall-Meetings mit bekannten und berühmten Menschen, Landräten und Oberbürgermeistern in der Fläche. Eine wichtige Rolle im Wahlkampf spielten auch die Praktikerteams zu verschiedenen Schwerpunkten und Regionen, sagte Baldauf. Dazu gehören unter anderem der ehemalige Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Wolfgang Bosbach, und der Binger Biologe Michael Rademacher.

Rheinland-Pfalz

Zur Sache Rheinland-Pfalz Politrend im Januar 2021 CDU weiterhin stärkste Kraft, stabile Umfragewerte für SPD und Grüne

Noch neun Wochen bleiben den Parteien bis zur Landtagswahl. In Rheinland-Pfalz läuft der Wahlkampf eher schleppend an: Der Kampf gegen die Corona-Pandemie beherrscht die Nachrichten. Begegnungen mit den Wählern sind bislang fast nur über das Internet möglich. Dabei werden schon Anfang Februar die ersten Rheinland-Pfälzer ihre Stimme abgeben - per Briefwahl.  mehr...

Zur Sache Rheinland-Pfalz! SWR Fernsehen RP

Landtagswahl im März CDU geht mit "Expertenteams" in Wahlkampf

Die rheinland-pfälzische CDU geht mit sogenannten Expertenteams zu sieben politischen Themen in die Landtagswahl im März. Als erstes Team präsentierte CDU-Spitzenkandidat Baldauf vier Experten für Umweltpolitik.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mainz

Listenparteitag in Mainz Dreyer mit großer Mehrheit zur SPD-Spitzenkandidatin gewählt

Die rheinland-pfälzische SPD hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer erwartungsgemäß zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl am 14. März gewählt. Die 59-jährige Politikerin erhielt am Samstag 99,7 Prozent der Stimmen bei nur einer Gegenstimme.  mehr...

Kampagne für Landtagswahl vorgestellt FDP will mit neuem Digitalformat und "tiefer Verantwortung" punkten

Der Wahlkampf für die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz steht wegen der Corona-Pandemie unter besonderen Vorzeichen. Die FDP setzt auf neue Digitalformate, klassische Plakate und den Leitspruch "Aus tiefer Verantwortung".  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Fast nur Ja-Stimmen Rheinland-pfälzische Grüne beschließen Programm für Landtagswahl

Die Grünen in Rheinland-Pfalz haben am Sonntagabend ihr Programm für die Landtagswahl 2021 verabschiedet. Damit ging ihr erster digitaler Landesparteitag zu Ende.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN