Hannover

CDU-Bundesparteitag geht zu Ende

STAND

Video herunterladen (11 MB | MP4)

Wofür steht eigentlich die CDU? Das haben Kritiker nach der Niederlage bei der Bundestagswahl gefragt. Beim Bundesparteitag in Hannover wollte sich die Partei daher inhaltlich neu aufstellen. Und so stimmten die Delegierten über ihre Grundwerte ab. Am Freitag gab es das Ja zur parteiinternen Frauenquote, am Samstag wurde beschlossen, dass es ein soziales Pflichtjahr für junge Leute geben soll.

Rheinland-Pfalz

87 Delegierte aus Rheinland-Pfalz CDU-Parteitag für verpflichtendes Gesellschaftsjahr

In Hannover ist der Bundesparteitag der CDU zu Ende gegangen. Zum Abschluss stimmte die Partei dafür, dass alle jungen Menschen in Deutschland ein Gesellschaftsjahr leisten.  mehr...

Sommerradio SWR3

STAND
AUTOR/IN
SWR