Rheintal mit Weinbergen und dem Campingplatz Marienort bei Bingen.

Das war der RLP-Newsticker am Mittwoch

Zugausfälle in der Südpfalz, private Busbetriebe streiken, Run auf Campingplätze

Stand
AUTOR/IN
Ingrid Reitenbach

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was bringt der Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Schönen Feiertag!

Gleich zehn Uhr, damit endet unser Newsticker für heute. Da möchte ich euch noch schnell das Ergebnis des Votings mitteilen: Der größte Teil von euch findet den Rummel um den Vatertag zu viel. Egal, wie ihr den Feiertag und den Vatertag verbringt - ob ihr ausschlafen, auf eine Wanderung oder einfach auf dem Sofa ein frisch gebackenes Stückchen Kuchen essen wollt - ich wünsche euch einen schönen Donnerstag!

Morgen legen wir eine Pause ein. Am Freitag ist der Newsticker wieder am Start und ich gleich mit. Bis dahin halten wir euch weiterhin in Web, App und auf Social Media auf dem neuesten Stand. Macht's gut!

🤸‍♀️ Wandern, Radeln oder Freibad?

Ihr habt noch keine Ideen für den Feiertag oder womöglich das lange Wochenende? Kein Problem, wir haben hier folgende Tipps gesammelt:

Rheinland-Pfalz

Natur, Action, Kultur Ausflugstipps für das Pfingstwochenende in RLP

Nach dem Feiertag ist vor dem Feiertag. Das Pfingstwochenende steht vor der Tür. Das macht Lust auf Unternehmungen im Freien - wir haben ein paar Vorschläge für Rheinland-Pfalz.

Der Nachmittag SWR1 Rheinland-Pfalz

♟ XXL Schachfiguren gestohlen und in Rhein geworfen

Wer ist denn auf diese Idee gekommen, frage ich mich? In Boppard im Rhein-Hunsrück-Kreis sind von einem Schachspielfeld zehn große Schachfiguren gestohlen worden. Der oder die Täter warfen die XXL- Figuren danach offenbar in den Rhein. Laut Polizei meldete sich gestern Abend ein Mann bei der Polizei: Er habe sechs bis acht große Schachfiguren im Rhein gesehen, sie seien an ihm vorbeigetrieben. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

🗳 Kommunalwahl am 9. Juni

Die Kommunalwahl naht, deshalb haben wir verschiedenen Menschen im Land zugehört: Was brennt euch unter den Nägeln? Worum müssen sich die Kommunalpolitikerinnen und -politiker unbedingt kümmern? Unsere Serie "Zugehört" findet ihr im Web. Ein Beispiel daraus ist das Thema Notbetreuung in der Kita, Eltern können davon wahrlich ein Lied singen.

Wörrstadt

"Zugehört" - Serie zur Kommunalwahl 2024 Kita-Notbetreuung als Dauerzustand - Eltern verzweifeln

Notbetreuung, verkürzte Öffnungszeiten - Alltag für eine Familie aus Wörrstadt. Dann muss der Tag um 7 Uhr umgeplant werden. Kann der Zusammenschluss von Kitas eine Lösung sein?

🎨 Hallenbad in Oppenheim: Graffiti sprühen ausdrücklich erlaubt!

Jugendliche dürfen das marode Oppenheimer Hallenbad ab sofort mit Graffiti besprühen. Heute gibt's bei einer Auftaktveranstaltung ab 16 Uhr dafür Tipps von einem professionellen Sprayer. Danach können die Jugendlichen jederzeit die Wände des Hallenbads selbständig besprühen. Das Hallenbad soll abgerissen und neu gebaut werden. Wann die Bauarbeiten los gehen, ist aber noch unklar.

❌ Hochstraße Nord zwischen Mannheim und Ludwigshafen gesperrt

Nicht vergessen: Ab heute wird die Hochstraße Nord zwischen Mannheim und Ludwigshafen über das lange Wochenende voll gesperrt. Die Stadt rechnet mit großen Behinderungen. Der Verkehr werde durch Ludwigshafen umgeleitet. Besser sei es aber, die Vollsperrung zu umfahren - über die B9 oder die Autobahnen A6 und A61. Alle Infos findet ihr bei meinen Kolleginnen und Kollegen aus dem Studio Ludwigshafen:

Ludwigshafen

Staus und Verkehrsbehinderungen Mannheim/Ludwigshafen: Hochstraße Nord bis Montagfrüh gesperrt

Autofahrer, die zwischen Mannheim, Ludwigshafen und der Pfalz pendeln, müssen sich seit Mittwochabend wieder auf Behinderungen einstellen: Die Hochstraße Nord ist für mehrere Tage in beide Richtungen gesperrt.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Fast alle Campingplätze in Rheinhessen ausgebucht

Alle, die über die kommenden Mai-Feiertage spontan campen wollen, haben in Rheinhessen und an der Nahe schlechte Karten. Die meisten Plätze sind nämlich schon ausgebucht. Camping liegt weiterhin voll im Trend, heißt es zum Beispiel vom Platz Nahemühle in Monzingen. An allen Feiertagen sei alles restlos belegt, bestätigen die Betreiber. Ähnliches ist auch vom Campingplatz in Heidenfahrt zu hören. Man müsse mindestens 14 Tage im Voraus buchen, um überhaupt noch eine Chance auf freie Plätze zu haben, sagt Betreiber Andreas Bitz.

Was war alles an einem 8. Mai?

2012: Die Eröffnung des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg wird vier Wochen vor dem Termin wegen Problemen mit der Brandschutzanlage abgesagt und auf 2013 verschoben. Tatsächlich geht der BER erst 2020 in Betrieb.

2007: Nordirland hat nach Jahrzehnten blutiger Kämpfe und jahrelangen politischen Stillstands eine neue Regierung aus Protestanten und Katholiken.

1980: Die Weltgesundheitsorganisation WHO erklärt die Welt offiziell als pockenfrei. Die Ausrottung ist das Ergebnis einer weltweiten Impfkampagne, die 1967 gestartet wurde.

1945: Mit der Kapitulation des Deutschen Reiches geht der Zweite Weltkrieg in Europa zu Ende.

🚘 Kaiserslautern will den Straßenverkehr sicherer machen

Wie kann der Straßenverkehr in Kaiserslautern sicherer werden? Diese Frage hat die Stadt beschäftigt. Dafür wurden Radarsensoren zwischen Rathaus und der Mall angebracht, die mit elektromagnetischen Wellen die Umgebung scannen. Wie das genau funktioniert, stellt das Studio Kaiserslautern vor:

Kaiserslautern

Testphase gestartet Radarsensoren sollen Straßenverkehr in Kaiserslautern sicherer machen

Wie kann der Straßenverkehr in Kaiserslautern sicherer werden? Das sollen neuartige Radarsensoren testen, die alles, was sich bewegt, im Auge behalten. Anonym.

SWR4 am Nachmittag SWR4

👶 Ganz viele Sophias und Matheos in Rheinland-Pfalz

Vornamen sind etwas ganz besonderes. Aber wer kennt sie nicht? Die Diskussion darüber, welcher jetzt schön klingt oder welcher so gar nicht geht. Eine Schulfreundin von mir ist gerade schwanger, da bin ich auch gespannt, wie der kleine Mann heißen wird. Laut des aktuellen Rankings der Gesellschaft für deutsche Sprache liegen in Rheinland-Pfalz "Sophia" und "Matheo" auf Platz 1 bei den Neugeborenen 2023. Wer noch in der Top 3 dabei ist? Schaut's euch an:

💡 Solarpark Niedermoschel versorgt mehr als 3.000 Haushalte

Ein neuer Solarpark in Niedermoschel im Kreis Kaiserslautern ist in Betrieb. Ab sofort kann er mehr als 3.000 Haushalte mit Solarstrom versorgen. Die Photovoltaikanlage steht auf einer Freifläche im Ort. Nach Angaben des Ortsbürgermeisters ist die Anlage jetzt offiziell in Betrieb. Die Bauarbeiten haben demnach ein halbes Jahr gedauert. Jährlich sollen durch den Solarpark 6.000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart werden.

Voting zum Vatertag

Morgen ist Christi Himmelfahrt und Vatertag - und ich hab den Eindruck: In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Männer, die mit Bollerwagen und Bier unterwegs sind, regelrecht in die Höhe geschnellt. Wie ist das bei euch?

Die Abstimmung ist bereits beendet.

Feiert ihr Vatertag?

  • Na klar - ich feier Muttertag, dann gehört es sich auch, Vatertag zu feiern. 13,0%
  • Nein, ich finde den Rummel um den Vatertag schon übertrieben 71,0%
  • Mal so, mal so 15,9%

Hinweis: Das Abstimmungsergebnis zeigt ein Meinungsbild unserer Nutzer*innen und ist nicht repräsentativ.

Weinkellerei Langguth schließt in Traben-Trarbach: Gehen die Beschäftigten nach Zell?

Vertreter aus Politik und Weinwirtschaft reagieren überrascht auf die Pläne des neuen französischen Eigentümers, die Kellerei Langguth Erben in Traben-Trarbach zu schließen. Mehr als 100 Beschäftigte werden entlassen. Gleichzeitig sagt Weinbaupräsident Walter Clüsserath, dass die Kellereigruppe Les Grands Chais de France bereits in Zell eine Mosel-Kellerei übernommen hätte. Man werde dort künftig etliche Leute brauchen, so Clüsserath.

Traben-Trarbach

Traditions-Firma aus Traben-Trarbach schließt Überraschung und herbe Enttäuschung nach Aus für Weinkellerei Langguth

Vertreter aus Politik und Weinwirtschaft reagieren überrascht auf die Pläne des neuen französischen Eigentümers, die Kellerei Langguth Erben in Traben-Trarbach zu schließen.

Der Nachmittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Fast 50 Hunde auf Gnadenhof in der Eifel beschlagnahmt

Zwei Hunde stehen jeweils in ihrer Gitterbox: Im Kreis Ahrweiler haben die Behörden Hunde aus einem Gnadenhof abtransportieren lassen, um deren Zahl zu verringern.
Übernommen wurden die 47 Hunde von sechs Tierheimen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen.

Weil die Halterin eines Gnadenhofs in der Eifel gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben soll, musste die Zahl der Hunde reduziert werden. Ein Teil der Tiere wurde nun abgeholt, fünf Hunde darf sie laut dem Oberverwaltungsgericht Koblenz behalten. Die Hunde sollen zunächst in Tierheimen untergebracht und dann vermittelt werden.

Wie die Aktion abgelaufen ist, hat sich unser Social Media-Team auf Instagram angeschaut:

❗ Keine Zugfahrten zwischen Landau und Annweiler am Trifels

Ein umgestürzter Baum auf den Schienen sorgt nach Angaben der Bahn seit gestern für Probleme für Bahnreisende in der Südpfalz. Auf der Strecke zwischen Landau und Annweiler fallen die Züge aus. Aber auch Bahnfahrer, die bis nach Pirmasens wollen, müssen auf Busse umsteigen oder einen langen Umweg über Neustadt in Kauf nehmen. Wie lange die Streckensperrung andauert, ist noch nicht bekannt. Die Deutsche Bahn hat hier den aktuellen Stand der Beeinträchtigung.

Politische Orientierung zur Europawahl: Wahl-O-Mat ist online

Es sind noch 32 Tage bis zur Europawahl. Der Stimmzettel dazu wird lang sein, da 34 Parteien und Wählervereinigungen in Deutschland bei dieser Wahl antreten. Eine Hilfe soll der Wahl-O-Mat sein, der seit gestern online ist. Unser Social Media-Team hat sich die Themen und die Funktionen auf Instagram angeschaut:

Hier könnt ihr den Wahl-O-Maten direkt erreichen und euch gleich informieren.

🌊 Rhein-Fähren in St. Goar und Boppard nicht mehr Teil des Deutschlandtickets

Pendler und Urlauber können die Loreley-Fähre in St. Goar und die Fähre in Boppard nicht mehr mit dem Deutschlandticket nutzen. Das hat der Verkehrsverbund Rhein-Mosel mitgeteilt. Zwischen dem Verkehrsverbund VRM und den Fährbetreibern kam nach übereinstimmenden Angaben kein neuer Kooperationsvertrag zustande. Bisher waren die Fähren Teil des VRM-Gebiets, deshalb war dort seit einem Jahr auch das 49-Euro-Ticket gültig. Über die Höhe dieser Ausgleichszahlungen sei es jetzt zu keiner Einigung gekommen, sagte VRM-Geschäftsführer Pauly. Das sei bedauerlich.

Die Fähren in Kaub, Koblenz, Linz und Remagen sind weiterhin Teil des VRM und können mit dem 49-Euro-Ticket genutzt werden.

Ebling: "Deutliche Grenze überschritten" bei Angriffen auf Politiker

Da kann man nur fassungslos mit dem Kopf schütteln: Wieder gibt es einen Fall von Gewalt gegen Politiker. Gestern ist die Berliner Wirtschaftssenatorin Franziska Giffey angegriffen worden. Nach Angaben der Polizei hat ihr ein Unbekannter einen Beutel auf den Kopf geschlagen, in dem sich ein harter Gegenstand befand. Giffey wurde leicht verletzt.

Video herunterladen (84 MB | MP4)

Die Innenminister von Bund und Ländern haben gestern über die vermehrten Angriffe auf Politiker beraten. Der rheinland-pfälzische Innenminister Michael Ebling (SPD) sagte anschließend dem SWR, der Vorschlag seines sächsischen Kollegen, das Strafrecht zu verschärfen, sei richtig und wichtig. Die Mehrheitsgesellschaft verurteile, dass einige wenige Gewalttätige Unfrieden in unserer Demokratie stifteten. Die Verschärfung des Strafrechts sei ein "probates Mittel", um das deutlich zu machen.

Fall Dillinger: Bistum und Behörden haben jahrzehntelang versagt

Der Abschlussbericht zu den Missbrauchsfällen des verstorbenen Priesters Dillinger wirft Behörden und dem Bistum Trier Versagen vor. Das Bistum habe schon sehr früh Hinweise auf sexuelle Übergriffe gehabt, aber nichts unternommen. Mein Kollege Ansgar Zender hat den Abschlussbericht eingeordnet:

Video herunterladen (83,6 MB | MP4)

Blick nach Deutschland und in die Welt

  • Die CDU beendet heute ihren Bundesparteitag in Berlin. Dabei dreht sich alles um die Europapolitik. Der Europa-Leitantrag "In Freiheit. In Sicherheit. In Europa" soll dabei beschlossen werden. Zum Auftakt am Montag war der Vorsitzende Friedrich Merz wiedergewählt worden.
  • Ebenfalls in Berlin findet das Gedenken zum 79. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs in Europa statt. Vertreter der Wehrmacht unterzeichneten in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1945 ein Kapitulations-Dokument vor den Siegermächten USA, Großbritannien, Frankreich und der Sowjetunion.
  • Heute trifft die Olympische Flamme aus Griechenland in Frankreich ein, genauer gesagt, in Marseille. Danach startet ein olympischer Fackellauf quer durch Frankreich. Die Olympischen Sommerspiele beginnen am 26. Juli in Paris.

"Es fehlen überall Ärzte!"

Der erste Tag des Deutschen Ärztetages endete in Mainz mit gemischten Gefühlen. Zwar soll die geplante Krankenhausreform auch wirklich kommen, aber ob das nächstes Jahr sein wird, bezweifeln einige aus dem medizinischen Bereich. "Auf Dauer wird das System so gegen die Wand fahren", sagt Dr. Ralf Schneider aus Alzey, wenn keine Besserung eintritt. Mein Fernsehkollege Marc Koch hat den Tag begleitet:

Video herunterladen (72,2 MB | MP4)

Der Deutsche Ärztetag geht noch bis zum 10. Mai und findet in der Rheingoldhalle statt.

⚽ Abstiegskampf: Mainz 05 muss gegen Champions League-Finalisten punkten

Tja, und damit steht auch fest, dass der FSV Mainz 05 in seinem Kampf gegen den Abstieg aus der ersten Fußball-Bundesliga nun gegen einen Champions League-Finalisten punkten muss. Der BVB ist nämlich am Samstagabend ab 18:30 Uhr der nächste Gegner der 05er. Das Spiel findet in Mainz statt. Vor den letzten zwei Spieltagen steht die Frage im Raum: Kann Mainz den Abstiegskampf gewinnen?

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainz 05 mit Selbstkritik: "Wir machen den Gegner stark"

Mainz 05 steckt im Tabellenkeller fest. Die vergangenen sieben Spiele haben sie nicht verloren. Nach drei Unentschieden in Folge stellt sich die Frage: Kann Mainz Abstiegskampf?

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR RP

⚽ Borussia Dortmund im Champions League-Finale!

Wahnsinn! Borussia Dortmund steht erstmals seit 2013 wieder im Finale der Fußball Champions League! Der BVB gewann am Abend auch das Halbfinal-Rückspiel gegen Paris St. Germain. Es sei ein "sehr emotionaler Moment", sagte Dortmunds Trainer Edin Zerzic auf der Pressekonferenz. Wie schon vor einer Woche in Dortmund hieß es am Ende 1:0 für die Borussia. Der Dortmunder Gegner im Endspiel im Londoner Wembley-Stadion am 1. Juni wird heute Abend zwischen Real Madrid und dem FC Bayern München ermittelt. Sollte sich der FC Bayern durchsetzen, käme es im Finale zur Neuauflage des deutschen Endspiels von 2013. Damals gewann am Ende Bayern München den Henkelpott.

Ringelröteln an Schulen und Kitas in Rheinland-Pfalz

Ausschlag, Kopfschmerzen und Fieber - in der letzten Zeit haben sich die Fälle von Ringelröteln in Rheinland-Pfalz gehäuft. Weil die Kinderkrankheit nicht meldepflichtig ist, gibt es keine konkreten Zahlen. Aber die Ärztinnen und Ärzte stellen vermehrt Fälle in ihren Praxen fest. Die Krankheit verläuft in der Regel mild. Alles, was ihr dazu wissen müsst, hat mein Kollege Tim Stobbe zusammengetragen:

Rheinland-Pfalz

Klassische Kinderkrankheit Ringelröteln gehen in Schulen und Kitas in RLP um

Viele Kinder in Kitas und Schulen in Rheinland-Pfalz erkranken derzeit an Ringelröteln. Die Krankheit verläuft in der Regel mild. Schwangere sollten jedoch vorsichtig sein.

🚗 Die aktuelle Verkehrslage

Für alle, die gleich noch zur Arbeit müssen oder bereits Richtung Wochenende fahren - so sieht's auf den Straßen in Rheinland-Pfalz aus. Das seht ihr direkt mit einem Klick auf diesen Link:

Busstreik bis Pfingstsonntag

Es wird wieder gestreikt! Die Tarifverhandlungen für das private Busgewerbe in Rheinland-Pfalz kommen nämlich nicht voran. Auch gestern gab es in einer weiteren Verhandlungsrunde kein Ergebnis. Daraufhin hat die Gewerkschaft ver.di erneut zum Streik aufgerufen. Seit 3 Uhr und bis Pfingstsonntag gilt dieser Aufruf an die Beschäftigten bei den privaten Omnibusbetrieben. Die Gewerkschaft rechnet landesweit mit Beeinträchtigungen. Einen Überblick, wo es zu Problemen kommen könnte, haben wir hier für euch:

RLP

Wieder keine Einigung in Tarifverhandlungen Die privaten Busfahrer in RLP streiken bis Pfingstsonntag

Seit Mittwochfrüh wird in den privaten Busbetrieben in Rheinland-Pfalz wieder gestreikt - und das noch bis zum 19. Mai. Die Tarifgespräche waren zuvor ergebnislos abgebrochen worden.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR RP

🌞 Das Wetter in RLP: Heiter bis wolkig und trocken

Es wird in den kommenden Tagen deutlich sonniger und wärmer als zuletzt. So kündigt es Donald Bäcker in der Wetterschau vom Dienstagabend an. Zu verdanken ist es einem Hochdruckgebiet namens "Thomas". Heute sind zwar noch ein paar dichtere Wolkenfelder dabei. Aber es bleibt trocken und heitert auch mal längere Zeit auf. Entlang des Rheins wird es bis zu 20 Grad warm.

Video herunterladen (25 MB | MP4)

Das wird heute wichtig

  • Erneuter Streik im privaten Busgewerbe von Rheinland-Pfalz. Dieses Mal geht der Streik fast zwei Wochen, bis Pfingstsonntag sollen die Busse still stehen. Da schauen wir gleich noch genauer drauf!
  • Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Finanzministerin Doris Ahnen (beide SPD) übergeben der Stadt Pirmasens den sogenannten Entschuldungsbescheid. Dieser Bescheid gehört zum Programm "Partnerschaft zur Entschuldung der Kommunen in Rheinland-Pfalz" (PEK-RP). Damit sollen die Kommunen von einem Teil ihrer Schuldenlast befreit werden. Pirmasens ist eine der am höchsten verschuldeten Kommunen bundesweit.
  • Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) ehrt den Landessieger der Aktion "bunt statt blau". Dabei handelt es sich um eine Kampagne gegen Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen. Schweitzer ist Schirmherr der Kampagne in Rheinland-Pfalz - zusammen mit Rainer Lange, dem Leiter der DAK-Landesvertretung.
  • Die Hochstraße Nord zwischen Mannheim und Ludwigshafen wird am Abend in beiden Richtungen voll gesperrt. Dort laufen bis Montagmorgen um 5 Uhr in beiden Fahrtrichtungen Arbeiten für die spätere Kohl-Allee. Dabei werden in Höhe des Ziegeleiwegs Spundwände eingerammt.

Guten Morgen! 👋

Einen schönen guten Morgen! Warum er so schön ist? Es ist die Aussicht auf einen freien Tag, auf Christi Himmelfahrt bzw. den Vatertag! Und einige haben das Glück, gleich ein ganzes verlängertes Wochenende zu genießen. Jetzt geht's aber erst einmal rein in den Mittwoch. Ich bin Ingrid Reitenbach und begleite euch heute durch den Morgen. Im Newsticker erfahrt ihr, was in und um Rheinland-Pfalz wichtig ist.

Ihr habt ein Anliegen? Dann schickt mir gerne eine Mail an rlp-newsticker@swr.de. Oder ein Foto, das ihr von eurem Morgen mit mir teilen wollt. Dann bitte dieses Formular benutzen:

Newsticker der vergangenen Tage

Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Dienstag ++ Abschlussbericht Missbrauchsfall Dillinger ++ Rechte Parolen auf Wahlplakaten ++ Beliebte Babynamen ++

Eine Kommission legt Ermittlungsergebnisse zum Priester Dillinger aus Trier vor. Kommunen kämpfen mit Hass auf Wahlplakaten. Und in RLP wurden die beliebtesten Babynamen gekürt.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Montag ++ RLP für besseren Schutz von Politikern ++ Urteil im Amok-Prozess von Trier ++ Blitzer angezündet ++

Nach der Attacke auf Ecke sind auch Politiker aus RLP für eine Sondersitzung der Innenminister, um Politiker besser zu schützen. In Trier endet der Prozess um die Amokfahrt.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz