Thema Flutkatastrophe im Bundestag

Fehleranalyse und Dank an unermüdliche Helfer

STAND

Video herunterladen (8,7 MB | MP4)

Die Flutkatastrophe war am Donnerstag Thema im Bundestag. Nach Auffassung aller im Bundestag vertretenen Parteien sind viele Aufgaben diesbezüglich noch nicht erledigt. Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) warnte vor einer zunehmenden Zahl an Naturkatastrophen. Man habe sich viel zu lange in Sicherheit gewogen.

FW-Obmann Wefelscheid im SWR Aktuell-Sommerinterview "Es ist nach wie vor ein Rätsel, wo Pföhler in der Flutnacht war"

Die Freien Wähler haben ihr Vorgehen verteidigt, den ehemaligen Ahrweiler Landrat Jürgen Pföhler (CDU) für Freitag in den Flut-Untersuchungsausschuss des Landtages zu laden. FW-Obmann Stephan Wefelscheid sagte im SWR Aktuell-Sommerinterview, es sei nach wie vor ein Rätsel, wo Pföhler in der Flutnacht gewesen sei.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Ahrtal

Wiederaufbau nach der Flut Fachwerkhäuser im Ahrtal - krumm, schief und standhaft

Die Flut an der Ahr ließ vielerorts keinen Stein auf dem anderen. Unzählige Gebäude wurden zerstört - Fachwerkhäuser erwiesen sich hingegen zum Teil als sehr robust.  mehr...

Zur Sache Rheinland-Pfalz! SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Die Lage nach der Flutkatastrophe Wandernde Polizistin sammelt Spenden

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Regionen in Rheinland-Pfalz läuft der Wiederaufbau. Viel ist geschafft, viel ist noch zu tun. Hier die aktuelle Lage.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Schweigeminute und Landtagsdebatte Heftiger Streit im Landtag über Hilfen für Flutopfer

Nach einer Gedenkminute im rheinland-pfälzischen Landtag für die 135 Opfer der Flutkatastrophe hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) eine Regierungserklärung zur Fluthilfe abgegeben. Anschließend kritisierte die Opposition die Hilfen als zu zögerlich und kompliziert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR