Route über Luxemburg oder Belgien

Bundespolizei verstärkt Kontrollen wegen illegalen Einreisen

STAND

Video herunterladen (12,7 MB | MP4)

Immer mehr Menschen reisen illegal nach Deutschland ein - häufig über Luxemburg oder Belgien zunächst nach Rheinland-Pfalz. Die Zahl ist laut Bundespolizei im Vergleich zu den Vorjahren um circa 30 Prozent gestiegen. Deshalb hat die Polizei die Kontrollen verstärkt - in Bussen, Zügen und an der Autobahn.

Trier

Mehr illegale Einreisen über Luxemburg Den Schleusern auf der Spur - Großeinsatz der Bundespolizei Trier

Bei einer großen Kontrolle an der luxemburgischen Grenze hat die Bundespolizei Trier nach unerlaubten Einwanderern gesucht. Denn bei Schleusern wird die Route immer beliebter.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR