Union droht Blockade im Bundesrat an

Bürgergeld im Bundestag - aber die große Hürde kommt noch

STAND
AUTOR/IN
Christopher Jähnert

Der Bundestag hat dafür gestimmt, das sogenannte Bürgergeld einzuführen. Ab Januar soll es Hartz IV dann nicht mehr geben. Die Opposition stellt sich allerdings gegen die Reform - im Bundesrat wird die Union dagegen stimmen. Dann ist der Zeitplan ungewiss.

Nachfolge von Hartz IV Bundestag stimmt für Bürgergeld

Der Bundestag hat mit der Mehrheit der Ampelkoalition für die Einführung eines Bürgergelds gestimmt. Es soll 2023 die Hartz IV-Leistungen ablösen. Der Bundesrat muss noch zustimme…  mehr...

RLP

Bundestag und Bundesrat billigen Kompromiss Der lange Streit ums Bürgergeld: Fragen und Antworten

Der Weg für das umstrittene Bürgergeld ist endgültig frei. Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat dem Kompromiss zugestimmt, den die Ampel und die Union im Vermittlungsausschuss ausgehandelt hatten.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
Christopher Jähnert