Brandsätze

Landgericht Trier: Polizei geht von Brandanschlag aus

STAND

Video herunterladen (8 MB | MP4)

Auf das Landgericht in Trier ist offenbar ein Brandanschlag verübt worden. Die Polizei geht davon aus, dass Brandsätze durch die Kellerfenster des Justizgebäudes geworfen wurden. Mehrere Menschen mussten mit einer Rauchgasvergiftung in die Klinik.

Trier

Polizei ermittelt Nach Brandstiftung in Landgericht: Noch keine Hinweise auf Täter

Nach der Brandstiftung am Landgericht Trier vom Montag sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Bisher gebe es keine Zeugenhinweise.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Trier

Feuerwehreinsatz Polizeisprecher Uwe Konz zu Brand in Landgericht Trier

Brandermittler der Polizei Trier gehen davon aus, dass Brandstifter das Feuer im Landgericht gelegt haben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN