Bild aus der Vogelperspektive: Das Hochwasser im Ahrtal. Viele Häuser stehen unter Wasser. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Boris Roessler)

Nach der Katastrophe im Juli 2021

Freitag, 20. Mai

STAND

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Gebieten in Rheinland-Pfalz läuft der Wiederaufbau. Hier die Entwicklung bis zum 28. Mai.

Landrätin Weigand verteidigt Schulschließung
10:30 Uhr

Wegen der anhaltenden Unwetter-Gefahr bleiben heute im Kreis Ahrweiler zahlreiche Schulen geschlossen. Ab dem Mittag werden erneut schwere Gewitter mit Orkanböen und Starkregen erwartet. "Die Warnungen sind ähnlich wie gestern von der Stärke her. Der Zeitraum ist allerdings ausgedehnt“, erklärt Landrätin Cornelia Weigand im SWR. Das Zeitfenster am Freitag umfasse die Zeit von 12 bis 21 Uhr – weil der Beginn des hohen Unwetter-Risikos mit dem Ende der Schulzeit am frühen Nachmittag zusammenfällt, habe sie sich zu diesem Schritt entschlossen. Damit habe sie verhindern wollen, dass den Kindern und Jugendlichen auf dem Rückweg von der Schule etwas passiert. Die Unwetter-Lage wecke bei vielen Anwohnerinnen und Anwohnern im Ahrtal schlimme Erinnerungen an die Nacht der Flutkatastrophe. Viele Menschen seien noch immer traumatisiert, so Weigand.

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)


4:45 Uhr
Wie lief die Flutnacht in der Einsatzleitung im Kreis Ahrweiler ab?

Mit dieser Frage beschäftigen sich heute die Mitglieder des Untersuchungsausschusses zur Flutkatastrophe. Sie besichtigen die Einsatzzentrale des Kreises Ahrweiler. Es geht unter anderem um die Abläufe dort in der Flutnacht. In der Technischen Einsatzleitung (TEL) im Keller der Kreisverwaltung in Bad Neuenahr-Ahrweiler sind während der Flutkatastrophe Mitte Juli 2021 die Entscheidungen über Einsätze im Kreisgebiet getroffen worden. Dort wurde zudem darüber entschieden, wann Katastrophenalarm ausgelöst und wie die Bevölkerung gewarnt wurde. Die TEL saß damals in einem Kellerraum neben der Tiefgarage der Kreisverwaltung in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Flut-U-Ausschuss mit Ortstermin im Ahrtal Einsatzleitung in Ahrweiler: Begrenzter Handyempfang in Flutnacht

Die Mitglieder des Untersuchungsausschusses zur Flutkatastrophe haben heute die damalige Einsatzzentrale des Kreises Ahrweiler besichtigt. Dabei ging es um die Kommunikation und die Ausstattung dort während der Flut.  mehr...

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Dossier: Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz

Unvorstellbare Wassermassen haben in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 die Region Trier und das Ahrtal in der Eifel getroffen. Die Folgen: Viele Tote und Verletzte und Schäden in Milliardenhöhe.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Rekonstruktion einer Katastrophe Was ist in der Flutnacht passiert? - Ein Protokoll

Knapp ein Jahr nach der Jahrhundertflut im Ahrtal hat der Untersuchungsausschuss viele Zeugen befragt, um Klarheit zu gewinnen: Wie konnte es zu einer solchen Katastrophe kommen?  mehr...

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Auf einer Karte die aktuelle Lage in allen Orten

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Ahrweiler, Antweiler, Altenahr, Schuld, Insul, Bad Neuenahr-Ahrweiler

SWR-Datenanalyse zur Flutkatastrophe an der Ahr Noch 2 Vermisste - Aktuelle Daten und Fakten

Mehr als 130 Tote, Tausende sind obdachlos. Hunderte Gebäude sind weggerissen. Satellitenbilder zeigen annähernd, wie groß die Zerstörung an der Ahr ist. Eine SWR-Datenanalyse.  mehr...

Landkreis Ahrweiler

Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz Wie das Hochwasser in der Eifel so katastrophal werden konnte

Binnen weniger Stunden haben sich kleine Flüsse in der Eifel in reißende Ströme verwandelt. Dass das Hochwasser so schnell so katastrophal werden konnte, hat mehrere Ursachen.  mehr...

Ahrweiler

HOCHWASSER-KATASTROPHE IN RHEINLAND-PFALZ Diese fünf Dinge sollten Sie wissen, wenn Sie helfen wollen

Nach dem Hochwasser laufen die Aufräumarbeiten im Ahrtal auf Hochtouren. Wir haben zusammengefasst, wie auch Sie jetzt helfen können - vor Ort oder mit Spenden.  mehr...

#Zusammenhalten im Südwesten Hochwasser in RLP: So können Sie spenden und helfen

Nach der zerstörerischen Jahrhundertflut im Juli 2021 befinden sich viele Orte im Wiederaufbau. Hier finden Sie Anlaufstellen und Spendenkonten, um zu helfen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR