Meinungen

Was denken Sie über den Muttertag?

STAND

Wir haben Menschen aus Rheinland-Pfalz nach ihrer Meinung gefragt.

Miriam Welte, Bahnrad-Olympiasiegerin aus Kaiserslautern (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Miriam Welte, Bahnrad-Olympiasiegerin aus Kaiserslautern: "Der Muttertag ist ein schöner Anlass, um der Mama etwas Gutes zu tun. Ich finde selbstgemachte Dinge - wie zum Beispiel einen Kuchen backen oder lecker für die Mama zu Hause kochen - wunderbar, um Danke zu sagen." Picture Alliance
Sonja Orantek, Vorsitzende Landesverband alleinerziehende Mütter und Väter RLP: "Ich plädiere für die ersatzlose Streichung dieses antiquierten Rituals, das dazu noch völlig kommerzialisiert ist. Pralinen und Blumensträuße können nicht darüber hinwegtäuschen, dass Frauen immer noch nicht für ihre ganzjährige unentgeltliche Sorgearbeit gewertschätzt werden und viele Nachteile, bis hin zur Altersarmut dafür in Kauf nehmen müssen. Viel wichtiger wäre es, wenn sich durch die Veränderung der strukturellen Rahmenbedingungen und gute Gesetze endlich grundsätzlich etwas an dieser Situation ändern würde. Das wäre auch viel eher ein Beitrag zur Gleichstellung als "das Gendern" des Muttertags." Pressestelle Stiftung Kreuznacher Diakonie
Christian Baldauf, CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzender Rheinland-Pfalz: "Mütter haben sich diesen Tag mehr als verdient. Sie sind es noch immer, die neben Arbeit und Beruf das Gros der Kinderbetreuung und Hausarbeit leisten. Sie schultern den Familienalltag und haben gerade in den vergangenen Coronajahren Großartiges geleistet. Viel wichtiger als Debatten um die Abschaffung des Muttertages ist deshalb aus meiner Sicht: Wir müssen Familien - Müttern und Vätern - ermöglichen, die Aufgaben gerechter zu verteilen. Das fängt bei flexiblen Arbeitszeitmodellen und Familienzeitkonten im Beruf an. Aber es geht auch darüber hinaus: Es berührt Geschlechterfragen, die wir als Politik nicht lösen können. Für mich steht jedenfalls fest: Kinder sind das Wertvollste, das wir haben. Deshalb danken wir doch einfach Müttern und Vätern!" Picture Alliance
Rheinland-Pfalz

Zwischen Tradition und Kommerz Brauchen wir noch einen Muttertag?

Für die Blumenhändler ist er das Geschäft des Jahres: der Muttertag. Doch ist der nicht langsam überholt? Wir haben in Rheinland-Pfalz nachgefragt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN