STAND

Knapp 20.000 Familien aus Rheinland-Pfalz haben in den vergangenen zweieinhalb Jahren Baukindergeld erhalten. Die Fördersumme lag bei rund 416 Millionen Euro, wie die zuständige Förderbank KfW mitteilte. Bundesweit beantragten mehr als 330.000 Familien Baukindergeld. Damit sind laut KfW deutschlandweit rund sieben Milliarden Euro aufgebraucht. Eine weitere Verlängerung ist laut Bundesinnenministerium derzeit nicht geplant. Anträge können damit seit April nur noch Familien stellen, die bereits im März einen Kaufvertrag unterschrieben oder eine Baugenehmigung bekommen haben.

STAND
AUTOR/IN