Auf der Zugstrecke zwischen Mainz und Fraankfurt kommt es laut Bahn zu erheblichen Beeinträchtigungen wegen Bauarbeiten. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa | Daniel Karmann)

Bauarbeiten an Bahnstrecken

Zugreisende müssen rund um Weihnachten mehr Zeit einplanen

STAND

Bahnreisende brauchen in der Weihnachtszeit gute Nerven: Gleisarbeiten ab dem 12. Dezember unter anderem auf der Strecke Mainz - Köln verlängern die Fahrzeiten.

Behinderungen Bahnstrecke Mainz-Koblenz-Köln

Die IC- und ICE-Züge auf der Strecke Mainz - Köln würden über eine alternative Verbindung umgeleitet, teilte die Deutsche Bahn (DB) mit. Die Reisezeit werde dadurch bis zu 30 Minuten länger. Darüber hinaus könnten Fernzüge nicht an allen Stationen halten.

Welche Haltestellen genau ausfallen, könnten Fahrgäste über das DB-Auskunftssystem herausfinden, sagte ein Bahn-Sprecher. Alternativ seien die Stationen über den Nahverkehr zu erreichen.

Zwischen Mainz und Koblenz fahren Ersatzbusse

Darüber hinaus setzt die Deutsche Bahn vom 27. bis 31. Dezember im Nahverkehr zwischen Mainz und Koblenz für die Regionalexpresse (RE) 2, 17 und die 26 ersatzweise Busse ein.

Viele Haltepunkte von Mainz nach Frankfurt fallen aus

Der Regionalexpress (RE) 2 von Mainz nach Frankfurt wird vom 12. bis 22. Dezember umgeleitet, so dass die Haltestellen Mainz-Römisches Theater, Mainz-Bischofsheim, Rüsselsheim, Frankfurt (Main) Flughafen, Frankfurt-Stadion und Frankfurt-Niederrad nicht angefahren werden.

Behinderungen nach Boppard und Werlau

Zwischen dem 27. und 30. Dezember finden auch Bauarbeiten zwischen Boppard und Werlau statt. Vom 13. - 22. Dezember fällt zwischen Mainz Hbf und Koblenz Hbf zudem die RE 4266 und vom 17. - 18. Dezember die RB 12946 aus. In der Gegenrichtung betrifft dies vom 13. – 22. Dezember zwischen Bingen (Rhein) Hbf – Mainz Hbf die RE 4269. Für diese Züge richtet die DB eine Ersatzverkehr mit Bussen ein bzw. fährt einen Ersatzzug ab Bingen (Rhein) Hbf / Boppard Hbf. Alle anderen Züge im Personennahverkehr fahren während der Bauarbeiten weiter planmäßig.

Bahn stockt Kapazitäten zu Weihnachten bundesweit auf

Die Deutsche Bahn hatte schon Ende November angekündigt, ihre Kapazitäten zu den Weihnachtsfeiertagen aufzustocken, um einen reibungslosen Reiseverkehr zu gewährleisten. Die Bahn biete mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember täglich 13.000 zusätzliche Sitzplätze an. Über Weihnachten kämen noch einmal 40.000 Sitzplätze in 80 Sonderzügen dazu.

RLP

Rheinland-Pfalz-Ticket, Super-Sparpreis und Co. So fahren Sie Weihnachten und Silvester günstig mit der Bahn

An Weihnachten oder Silvester günstig mit der Bahn verreisen? Ja, das geht. Doch Sie sollten schnell sein. Wir haben die wichtigsten Tipps für das Reisen in und aus Rheinland-Pfalz zusammengefasst.

Umfrage zu Mobilität Fahrrad, Bus und Bahn - Viele Rheinland-Pfälzer sind nicht zufrieden

Wie sicher fühlen sich Radfahrer und wie gut ist die Taktung im ÖPNV? Eine Umfrage zeigt: In Rheinland-Pfalz gibt es sehr viel zu tun, damit der ÖPNV für die Menschen attraktiver wird.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR