DLRG und Polizei in RLP warnen

Baden im Rhein ist lebensgefährlich

STAND

Video herunterladen (16,3 MB | MP4)

Baden im Rhein ist lebensgefährlich. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Rheinland-Pfalz betont das immer wieder. Und um das zu zeigen, hat SWR-Reporter Sebastian Grom einen Selbstversuch gemacht - abgesichert von der DLRG. Bitte nicht nachmachen!

RLP

Strudel und Schiffsverkehr Warum Schwimmen im Rhein gefährlich ist

Vor den Augen seiner Kinder wurde ein 49 Jahre alter Mann von der
Strömung mitgerissen und ertrank. Vor dem heißen Wochenende ruft die DLRG dazu auf, auf das Schwimmen im Rhein zu verzichten.  mehr...

Bingen

Nach Sturz von Strömung mitgerissen Vater ertrinkt vor den Augen seiner Kinder bei Bingen im Rhein

An Fronleichnam ist ein Mann bei Bingen-Gaulsheim im Rhein ertrunken. Zuvor war er gemeinsam mit seinen Kindern und einem weiteren Mann in den Fluss gestürzt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN