SWR-Reporterin Alexandra Dietz in Ramstein

"Viele Afghanen würden gerne in Deutschland bleiben"

STAND

Auf der US-Air Base in Ramstein sind mittlerweile etwa 20.500 afghanische Flüchtlinge gelandet. Viele von ihnen würden am liebsten in Deutschland bleiben, berichtet SWR-Reporterin Alexandra Dietz. Doch das sei derzeit nicht möglich.

Ramstein-Miesenbach

Drehkreuz für Rettungsflüge Alle Geflüchteten aus Afghanistan sollen von der Air Base Ramstein ausgeflogen werden

Mehr als 28.000 Menschen aus Afghanistan sind mittlerweile im pfälzischen Ramstein angekommen. Für sie sei die Air Base nur eine Zwischenstation, betonen die USA.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Einschätzung eines Psychologen Wie fühlen sich Evakuierte aus Afghanistan in Ramstein?

Auf der Air Base in Ramstein sind sie in Sicherheit. Wie aber geht es den Menschen aus Afghanistan? Fragen an Hartmut Jatzko, Seelsorger und Psychologe aus Krickenbach im Kreis Kaiserslautern.   mehr...

Ramstein

Krankenhäuser im Kreis Kaiserslautern vorbereitet Verletzte US-Soldaten aus Kabul in Ramstein gelandet

Die bei dem Anschlag am Flughafen der afghanischen Hauptstadt Kabul verletzten US-Soldaten sind in Deutschland angekommen. Das US-Verteidigungsministerium in Washington teilte mit, zwei Maschinen mit den Verletzten seien auf der US-Air Base Ramstein gelandet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN