US-Drehkreuz für Afghanistan-Mission

Bislang mehr als 23.000 Flüchtlinge in Ramstein angekommen

STAND

Mehr als 23.000 Evakuierte aus Afghanistan sind bisher auf der US-Airbase Ramstein gelandet. Seit mehr als einer Woche ist der Flughafen das Drehkreuz für die amerikanische Rettungsaktion aus der Hauptstadt Kabul. SWR-Reporterin Ute Spangenberger konnte sich auf der Airbase umsehen.

Ramstein-Miesenbach

Drehkreuz für Rettungsflüge Alle Geflüchteten aus Afghanistan sollen von der Air Base Ramstein ausgeflogen werden

Mehr als 28.000 Menschen aus Afghanistan sind mittlerweile im pfälzischen Ramstein angekommen. Für sie sei die Air Base nur eine Zwischenstation, betonen die USA.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ramstein

Mehr als 30.000 Essen pro Tag Air Base Ramstein hat weitere Großküchen zur Verpflegung der Geflüchteten gefunden

Der Kreis Kaiserslautern hat die Air Base in Ramstein bei der Suche nach Caterern oder Großküchen unterstützt, die für die evakuierten Afghanen Essen nach muslimischen Vorgaben liefern können.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Ramstein

Krankenhäuser im Kreis Kaiserslautern vorbereitet Verletzte US-Soldaten aus Kabul in Ramstein gelandet

Die bei dem Anschlag am Flughafen der afghanischen Hauptstadt Kabul verletzten US-Soldaten sind in Deutschland angekommen. Das US-Verteidigungsministerium in Washington teilte mit, zwei Maschinen mit den Verletzten seien auf der US-Air Base Ramstein gelandet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN