STAND

Als um kurz vor 14 Uhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Auto durch die Fußgängerzone von Trier raste und dabei mehrere Menschen verletzte und einige tötete, war die SWR-Reporterin Natalie Meyer vor Ort. Sie berichtet von ihren Eindrücken der möglichen Amokfahrt.

Trier

Der Liveticker zum Nachlesen Amokfahrt in Trier - Hilfen für Opfer laufen an

Nach der Amokfahrt am Dienstag in Trier mit fünf Toten ist in der Stadt eine tiefe Betroffenheit zu spüren. Am zentralen Trauerort an der Porta Nigra brennen tausende Kerzen. Der Liveticker zum Nachlesen.  mehr...

Trier

Nach Amokfahrt mit fünf Toten Schweigeminute für die Opfer in Trier

In Trier stand am Donnerstag um 13.46 Uhr das Leben eine Minute lang still. Hunderte gedachten bei einer Schweigeminute der Opfer der Amokfahrt, bei der am Dienstag viele Menschen verletzt und fünf getötet wurden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN