Prozessauftakt Idar-Oberstein

Reporter Maximilian Storr: Hohe Sicherheitsvorkehrungen beim Cophunter-Prozess

STAND

Ein 55-jähriger Mann steht ab heute vor dem Amtsgericht in Idar-Oberstein. Er soll laut Anklage im Internet zur Tötung von Polizeibeamten aufgerufen haben. Es bestehen hohe Sicherheitsvorkehrungen.

Der Mann aus der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen soll nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz zwei selbstgedrehte Videos in dem sozialen Netzwerk Facebook veröffentlicht haben, in denen er zur Jagd auf Polizeibeamte aufruft. Darin soll er angeboten haben, Polizisten gegen eine Gebühr auf einen Feldweg zu locken, wo sie dann erschossen werden könnten.

Idar-Oberstein

Cophunter-Prozesstag nach einer halben Stunde beendet Staatsanwaltschaft bezeichnet Angeklagten als "Verschwörungstheoretiker"

Ein 56-jähriger Mann steht seit Freitag vor dem Amtsgericht in Idar-Oberstein. Er soll laut Anklage im Internet zur Tötung von Polizeibeamten, dem sogenannten Cophunting, aufgerufen haben.  mehr...

Idar-Oberstein

Nach mutmaßlichen Polizisten-Morden von Kusel Prozess wegen Hassrede startet in Idar-Oberstein

Nach den mutmaßlichen Polizisten-Morden von Kusel ist die Polizei vehement gegen Hassrede vorgegangen. Am 5. August begann ein Prozess gegen wegen des Aufrufs zur Tötung von Polizisten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR