Mainz

Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz im Juni gestiegen

STAND

Im Juni waren in Rheinland-Pfalz 100.400 Männer und Frauen arbeitslos. Nach Angaben der zuständigen Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit waren das 5.000 Menschen mehr als noch im Mai. Die Arbeitslosenquote stieg von 4,2 auf 4,5 Prozent. Im Juni vor einem Jahr hatte sie noch 5,0 Prozent betragen. Im Juni 2022 waren bei der Arbeitsagentur zugleich 46.900 offene Arbeitsstellen in Rheinland-Pfalz gemeldet. Das sind so viele freie Stellen wie seit Jahren nicht mehr - und zwar vom Helfer- bis zum Fachkräfteniveau. Die meisten offenen Stellen gibt es in der Zeitarbeit.

Arbeitsmarktzahlen im Mai Arbeitslosigkeit in RLP so niedrig wie zuletzt vor 30 Jahren

In Rheinland-Pfalz ist im Mai die Zahl der Arbeitslosen weiter gesunken. Nach Angaben der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland waren 95.400 Frauen und Männer arbeitslos.  mehr...

Sozialleistungen nach dänischem Modell Baldauf: Gemeinnützige Arbeit für Langzeitarbeitslose

Parkbänke reparieren, Spielplätze pflegen, Müll sammeln: Ginge es nach CDU-Fraktionschef Baldauf sind das Tätigkeiten, die Langzeitarbeitslosen durchaus zuzumuten sind.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR