Gegen Atomwaffen

Proteste am Fliegerhorst Büchel

STAND

Video herunterladen (10,7 MB | MP4)

"Mit dem Krieg in der Ukraine wächst die Angst vor einem Atomkrieg." Das sagt die Internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung. Sie hat deswegen zu Protesten am Fliegerhorst Büchel in der Eifel aufgerufen. Dieser gilt als mögliches Ziel eines nuklearen Angriffs, weil dort US-Atomwaffen vermutet werden und der Standort aufgerüstet werden soll.

Militärflugplatz in der Eifel Atomwaffengegner warnen in Büchel vor nuklearen Gefahren

Der Fliegerhorst Büchel in der Eifel steht für den friedlichen Protest gegen Atomwaffen. Christliche Gruppen haben dort bei einem Aktionstag gefordert, von der Abschreckungslogik abzurücken.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR