Stellenabbau bei ThyssenKrupp Bilstein in Madern befürchtet Besuch Altmaiers nur eine Geste

Dauer

Bundeswirtschaftsminister Altmaier war bei ThyssenKrupp Bilstein in Mandern zu Besuch. Dort sprach er mit der Leitung des Automobilzulieferers über die Zukunft des Standorts, denn dort sollen Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen.

STAND