Asylbewerber festgenommen Motiv für Messerangriff auf Schwangere weiter unklar

Dauer

Ein Mann sticht auf eine schwangere Frau ein. Das ungeborene Kind stirbt, die Mutter ist schwer verletzt. Diese Nachricht aus Bad Kreuznach hat sich übers Wochenende rumgesprochen und sorgt auch am Montag noch für große Betroffenheit. Klar scheint bisher: Der mutmaßliche Täter, ein Asylbewerber aus Afghanistan, ist von seinem Wohnort Biblis wohl gezielt nach Bad Kreuznach ins Krankenhaus gefahren.

STAND