Mainz Fahrplanwechsel: Neue Verbindungen und teurer

Mit dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am Sonntag wird es in Rheinland-Pfalz neue Verbindungen, neue Züge und neue Preise geben. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) wird bis Dezember 2020 nach und nach 14 zusätzliche S-Bahn-Züge einsetzen. Beispielsweise fahren S-Bahnen zwischen Mainz und Mannheim dann täglich im 30-Minuten-Takt. Im Fernverkehr gibt es künftig eine Direktverbindung von Saarbrücken nach Berlin. Im nördlichen Rheinland-Pfalz wird alles weitestgehend so bleiben, wie es ist. Die Preise im Fernverkehr steigen laut Bahn um 0,9 Prozent, Flexpreistickets werden durchschnittlich um gut 1,9 Prozent teurer.

STAND