Bruchmühlbach Hoher Schaden bei Wohnhausbrand

In Bruchmühlbach im Kreis Kaiserslautern ist am Mittwochnachmittag ein Wohnhaus abgebrannt. Wie die Polizei mitteilt entstand das Feuer im Dachstuhl des Hauses. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler könnte ein technischer Defekt an einem Trockner im Dachgeschoss das Feuer ausgelöst haben. An dem Wohnhaus, das in der Nachbarschaft des Rathauses in Bruchmühlbach-Miesau steht, entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 400.000 Euro.

STAND