Grafschaft Unfallflucht - zwei schwer verletzte Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer und seine Sozia sind am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der A61 schwer verletzt worden. Unfallverursacher war laut Polizei ein Kastenwagen - vermutlich Citroen Berlingo - mit slowenischem Kennzeichen. Er habe ohne erkennbaren Grund in Höhe des Autobahndreiecks Ahrweiler sein Tempo stark reduziert und ein nachfolgendes Auto zu einer scharfen Bremsung gezwungen. Der dahinter fahrender Motorradfahrer habe die Situation zu spät erkannt und sei gegen das Auto geprallt. Die Sozia wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Mendig zu melden: Telefon 02652-97950.

STAND