Germersheim 14-Jähriger baut bei Spritztour Unfall mit Familienauto

Bei einer Spritztour mit dem Auto seiner Familie hat ein 14-Jähriger in Germersheim einen Unfall gebaut. Wie die Polizei weiter mitteilte, stieg der Jugendliche am Samstagabend zusammen mit einem zwei Jahre älteren Freund in den Wagen und gab ordentlich Gas. Beim Abbiegen verlor der Teenager die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte in ein parkendes Auto. Er und sein Begleiter kletterten unverletzt aus dem demolierten Wagen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

STAND