Berlin/Mainz Apotheker-Projekt mit Integrationspreis ausgezeichnet

Ein Projekt rheinland-pfälzischer Apotheker für ausländische Kollegen in Deutschland erhält den Integrationspreis der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Das hat Regierungssprecher Steffen Seibert mitgeteilt. Das Projekt "Integration durch Qualifizierung" der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz unterstützt Flüchtlinge, die in ihrem Heimatland Apotheker gewesen sind, in Deutschland aber keine Zulassung haben. Diese Menschen absolvieren innerhalb des Projekts Kurse und arbeiten gleichzeitig in einer Apotheke. Nach einer Prüfung erwerben sie so die Approbation zum Apotheker.

STAND