63-Jähriger verurteilt Bewährungsstrafe im BASF-Prozess

Dauer

Im Prozess um das BASF-Explosionsunglück von 2016 hat das Landgericht Frankenthal den Angeklagten zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Auch die BASF trage eine Mitverantwortung, betonten die Richter.

STAND