Alzey Nachbarn retten 88-Jährige aus brennendem Haus

Aufmerksame Nachbarn haben am Mittwochabend in Alzey eine 88-Jährige aus einem brennenden Wohnhaus gerettet. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Seniorin an einem Fenster im Erdgeschoss gestanden und um Hilfe gerufen. Ein 44-jähriger Anwohner bemerkte dies, kletterte durch das Fenster und brachte die Frau mithilfe seines 23-jährigen Sohnes ins Freie. Die 88-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, erlitt laut Polizei aber keine ernsten Verletzungen. Das Wohnhaus wurde durch das Feuer stark beschädigt und ist derzeit unbewohnbar. Die Brandursache ist noch unklar.

STAND