Symbolbild: Feuerwehr 112 (Foto: SWR)

Technische Probleme bei der Telekom Telefonnetz und Notruf in Rheinland-Pfalz zeitweise gestört

Bei vielen Telefonkunden in Rheinland-Pfalz hat es am Dienstagmittag Probleme gegeben. Betroffen waren auch die Notrufnummern 110 und 112. Die Telekom gab gegen Abend Entwarnung.

Das Telefonnetz in großen Teilen von Rheinland-Pfalz war am Mittag gestört. Betroffen waren alle Vorwahlnummern, die mit 06 beginnen, aber auch Anschlüsse der Gesellschaft Telefonica (unter anderem O2) sowie die Notfallnummern 110 und 112.

"Wenn Ihr Notruf nicht zustande kommt, ruft unsere Leitstelle Sie zurück", hieß es in einer Mitteilung der Feuerwehr: "Halten Sie in den folgenden Minuten Ihr Telefon frei!" Mehrere Einheiten von Rettungskräften berichteten auf Twitter über die Störung.

Technische Störung in Frankfurt

Die Störungen seien bereits gegen 15 Uhr behoben gewesen, teilte ein Telekom-Sprecher auf Anfrage des SWR mit. Es habe eine technische Störung in einem Knotenpunkt in Frankfurt gegeben.

Probleme hatte es neben Rheinland-Pfalz auch in Südhessen und im Rhein-Main-Gebiet sowie in Teilen von Bayern und Baden-Württemberg gegeben.

STAND