Der Abriss von Mühlheim-Kärlich im Zeitraffer (Foto: Stadtwerke Neuwied)

Kühlturm Mülheim-Kärlich Der Abriss im Zeitraffer

Dauer

30 Jahre stand er einfach da: der Kühlturm des Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich. Denn am Netz war der Reaktor gerade einmal 13 Monate.

STAND