9-Euro-Ticket in der Provinz

Angebot geht an der Landbevölkerung vorbei

STAND

Video herunterladen (8,1 MB | MP4)

Der Sprit ist billiger geworden - und auch die Fahrt in den regionalen Bussen und Bahnen. Das 9-Euro-Ticket ist am Start, für drei Monate. Das Problem: Wer auf dem Land wohnt, hat davon meistens nicht viel. Wo nur alle paar Stunden ein Bus fährt, wird kaum jemand das Auto stehen lassen - wie ein Beispiel aus dem Hunsrück zeigt.

RLP

Start des 9-Euro-Tickets bei Bus und Bahn So lief der erste Tag mit dem 9-Euro-Ticket

Seit Mittwoch kann man mit dem 9-Euro-Ticket überall im Öffentlichen Nahverkehr in Deutschland fahren. Wir haben nachgefragt, wie der erste Tag in Rheinland-Pfalz verlief - und ob man es auch bis Sylt schafft.  mehr...

Nachhaltige Mobilität Warum das 9-Euro-Ticket der Umwelt wenig bringt

Zum Entlastungspaket der Bundesregierung für die Bürgerinnen und Bürger gegen die Preissteigerungen gehört das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV. Die Umwelt entlastet das Ticket kaum.  mehr...

Die schönsten Strecken Wo sich das 9-Euro-Ticket in Rheinland-Pfalz lohnt

Rheinland-Pfalz hat mit seinen Bahnstrecken an Mosel und Rhein schöne Routen, die sich jetzt günstig mit dem 9-Euro-Ticket erleben lassen. Drei Ideen für Spazier-Fahrten mit dem Zug.  mehr...

Der Nachmittag SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN