Rote Nelken als Symbol der Arbeiterbewegung - 70 Jahre DGB (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa)

Kampf für Arbeitnehmerrechte DGB wird 70 - Vorläufer in Rheinland-Pfalz

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) kämpft seit der Gründung 1949 für eine faire und würdevolle Bezahlung für menschliche Arbeit. In Rheinland-Pfalz waren die Gewerkschafter schon davor aktiv.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Der gesetzliche Mindestlohn, die 40-Stunden-Woche, ein angemessener Urlaub: Vieles, was heute selbstverständlich erscheint, ist vom DGB und den Gewerkschaften mühsam errungen worden. Der erste DGB-Vorsitzende Hans Böckler brachte auf den Punkt, warum aus seiner Sicht menschliche Arbeit so wertvoll ist: "Es ist immer und einzig die menschliche Arbeit, durch welche die Gemeinschaft lebt."

Rheinland-Pfalz seit 1947 aktiv

Der DGB Rheinland-Pfalz war schon vor dem bundesweiten Zusammenschluss tätig. Am 10. September 1945 hob die französische Besatzungsmacht das Betätigungsverbot für Gewerkschaften in Rheinland-Pfalz auf. Daraufhin gründete sich nach DGB-Angaben der Stadtverband Worms. 1947 wurde für Rheinland-Pfalz der Landesverband der Gewerkschaften mit rund 168.000 Mitgliedern unter dem Namen Allgemeiner Gewerkschaftsbund (AGB) gegründet. Auch in anderen Besatzungszonen formierten sich Landesverbände.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Im Oktober 1949 wurde schließlich der Deutsche Gewerkschaftsbund gegründet. Zudem wurden wirtschafts- und sozialpolitische Grundsätze verabschiedet. Der erste Vorsitzende Hans Böckler hatte das Amt bis zu seinem Tod 1952 inne.

Hungerdemonstration in Ludwigshafen (Foto: Stadtarchiv Ludwigshafen)
"Hungerdemonstration" des AGB Ludwigshafen im August 1947 gegen die schlechte Versorgungslage der arbeitenden Bevölkerung Stadtarchiv Ludwigshafen

Heute umfasst der Bezirk die Länder Rheinland-Pfalz und das Saarland. Er besteht aus acht Gewerkschaften mit mehr als 400.000 Mitgliedern. Seit Ende 2001 ist Dietmar Muscheid Landesvorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz.

STAND