Land fördert Aufbau eines Wohngebietes in Ahrbrück mit zwei Millionen Euro

STAND

Das Land Rheinland-Pfalz fördert den Aufbau eines neuen Wohngebietes im flutgeschädigten Ahrtal mit zwei Millionen Euro. Innenminister Michael Ebling (SPD) übergab den Bescheid für rund 160 Wohnungen und Häuser auf dem Industriegelände von Brohl Wellpappe in Ahrbrück am Freitag. Vor allem Flut-Betroffene sollen sich dort ein neues Zuhause aufbauen können.

Bad Neuenahr-Ahrweiler

DRK-Verbände fordern fast acht Millionen Euro nach der Flut Streit um Rechnungen für Fluthilfe des DRK im Ahrtal

Der Landkreis Ahrweiler soll nach der Flutkatastrophe fast acht Millionen Euro ans Deutsche Rote Kreuz (DRK) zahlen. Doch der Kreis bezweifelt, dass die Rechnungen korrekt sind.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Ahrtal

Zum zweiten Mal nach der Flut Weihnachten im Ahrtal - Besinnlichkeit auf der Baustelle?

Zum zweiten Mal nach der Flutkatastrophe bereiten sich die Menschen im Ahrtal auf Weihnachten vor. Doch sind entspannte Festtage mitten im Wiederaufbau überhaupt möglich?

SWR2 Aktuell SWR2

Heimersheim

Stadtrat stimmt für verbesserten Hochwasserschutz Mehr Platz für die Ahr bei Heimersheim: B266 soll schmaler werden

Durch die Flutwelle im Ahrtal wurden bei der B266 zwei Fahrspuren weggerissen. Jetzt hat der Stadtrat von Bad Neuenahr-Ahrweiler beschlossen, dass die Straße nicht wieder vollständig aufgebaut werden soll.

Mainz

Schwimmbad auf Rädern Nach Flut-Katastrophe: Schwimmlehrer aus Rheinhessen sollen helfen

Die DLRG Rheinhessen und auch der Landesverband suchen für ein Projekt an der Ahr Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrer. Durch die Flut wurden fast alle Schwimmbäder zerstört, es gibt im Prinzip keinen Schwimmunterricht.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR