STAND

Der Verkauf der Supermarktkette Real ist nach Aussagen des Metro-Chefs Olaf Koch noch nicht endgültig abgeschlossen. Beim Käufer müssten noch Unternehmensgremien zustimmen, sagte der Chef des Real-Mutterkonzerns bei der Metro-Hauptversammlung in Düsseldorf. Grundsätzlich seien sich aber beide Seiten einig. Vor dem Aktionärstreffen demonstrierten Hunderte Beschäftigte der Supermarktkette. Sie fordern, dass ihre Arbeitsplätze erhalten bleiben.

STAND
AUTOR/IN