Work and Travel: Die Nachfrage nach Neuseeland und Australien ist extrem

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,6 MB | MP3)

Urlauber aus 60 Ländern sind seit heute wieder in Neuseeland willkommen - nach zwei Jahren Abschottung wegen der Corona-Pandemie. Vor allem Fans von Work and Travel, der Kombination aus Reisen und Arbeiten, dürfte das freuen: "Wir sehen seit Mitte des vergangenen Jahres eine extreme digitale Nachfrage vor allem nach Neuseeland und Australien", sagt Frank Möller von Auslandszeit.de - das ist eine Plattform, die jungen Menschen Jobs im Ausland vermittelt. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Florian Rudolph erklärte er, welche Voraussetzungen man für Work and Travel erfüllen muss und welche Jobs junge Menschen aus Deutschland am anderen Ende der Welt finden.

STAND
AUTOR/IN