„WIR gesucht!“ - 2/4 Wie vielfältig sind die deutschen Medien? - Mit Michail Paweletz

STAND
AUTOR/IN
Babila/Zoric

Audio herunterladen (27,6 MB | MP3)

Michail Paweletz ist der erste Schwarze Nachrichtensprecher in der ARD. Als Violinist steht er seit über 20 Jahren gemeinsam mit der israelischen Sängerin Esther Ofarim auf der Bühne. In seinem Format “Ich bin ein Rassist – das Experiment” zeigt er weißen Deutschen, die sich selbst als Anti-Rassisten bezeichnen, wie sehr der Rassismus in der Gesellschaft verwurzelt ist. „Ich glaube, dieses „In sich Hineinhorchen“ und sich auch „Ertappen beim eigenen falschen Denken“, das ist wichtig“, sagt Michail Paweletz, „und gerade was Vorurteile anbelangt, da ist man dann ganz schnell bei der Scham. Also wenn man feststellt, dass man andere verletzt, was man vorher nie gedacht hat.“

Den Link zum Harvard-Implicit-Test finden Sie hier.
Zeigen Sie uns, wo Menschen in Deutschland den Zusammenhalt retten. Die ARD sucht Vereine Gemeinden, Initiativen, die sich dafür einsetzen. Die Deutschlandkarte und das Online-Formular finden Sie auf: ARD-Themenwoche.

STAND
AUTOR/IN
Babila/Zoric