STAND
AUTOR/IN
Dauer

Im Weltspiegel Podcast sprechen wir heute über eine Figur, die so schillernd wie faszinierend ist: Julian Assange, den Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks. Assange enthüllte Kriegsverbrechen der US Armee, geheime Emails internationaler Spitzenpolitiker und brisante Überwachungsmethoden von Geheimdiensten. Seine Arbeit hat den Journalismus verändert. Die US-Regierung wirft Assange den Verrat von Staatsgeheimnissen vor. Moderator Philipp Abresch spricht mit der Journalistin Elena Kuch über ihren neuen Film “Wikileaks – Staatsfeind Julien Assange” und mit John Goetz, der Julian Assange seit vielen Jahren immer wieder persönlich getroffen hat.

STAND
AUTOR/IN