Weltkindertag: Wie kann Deutschland kinderfreundlicher werden?

STAND
AUTOR/IN
Jonathan Hadem

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Die Bundesregierung hat sich viel vorgenommen im Koalitionsvertrag, was das Thema Kinderfreundlichkeit angeht: Kinderrechte will sie im Grundgesetz verankern oder auch das Wahlrecht für Bundestags- und Europawahlen auf 16 Jahre absenken. Dann aber kam der Ukraine-Krieg und passiert ist daher bisher noch nichts. Was das bedeutet und wo die Politik anfangen sollte, die Position von Kindern in der Gesellschaft zu stärken, erklärt Sebastian Sedlymar, Leiter der Abteilung Kinderrechte und Politik bei Unicef Deutschland, im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem.

STAND
AUTOR/IN
Jonathan Hadem