STAND
AUTOR/IN
Dauer

Vom Tellerwäscher zum Millionär. In den USA kann es jeder schaffen, der sein Leben selbst in die Hand nimmt – so lautet das Versprechen des amerikanischen Traums. Doch das gilt selbst für die Mittelschicht längst nicht mehr. Bildung, eine gute Krankenversicherung, Vorsorge für's Alter – das alles können sich immer weniger Amerikaner leisten. "An die Stelle des sprichwörtlichen Optimismus ist bei vielen die Angst vor dem Absturz getreten“, so der ARD-Korrespondent in Washington, Arthur Landwehr, im Gespräch mit Petra Waldvogel.

STAND
AUTOR/IN