Verzichten, um anderen zu helfen: Außergewöhnliche Stipendien in Heilbronn

STAND
AUTOR/IN
Marie Gediehn

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

In Heilbronn sind Stipendien vergeben worden, die alles andere als NORMAL sind: Drei Menschen bekommen jeweils 5.000 Euro dafür, dass sie drei Monate auf etwas verzichten, bzw. etwas nicht tun. Beim Projekt der Stadt Heilbronn geht es darum, zu schauen und zu fragen, wie unser Zusammenleben künftig aussehen kann angesichts vom Klimawandel und sozialer Ungleichheit. Einer der Teilnehmer ist Jonas Kachel. SWR-Aktuell-Moderatorin Marie Gediehn hat mit ihm gesprochen.

STAND
AUTOR/IN
Marie Gediehn